Sensorik

Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen sind die Wahrnehmungen, mit denen die Weininhaltsstoffe in der Sensoanalyse erkannt, klassifiziert und bewertet werden.

Um höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, bauen unsere umfassenden Beratungen und Empfehlungen für spezifische Produkte im Weinbau und in der Kellerwirtschaft auf den sensoanalytischen Bewertungsergebnissen auf.

Durch die sensorische und analytische Kontrolle im Weinlabor Briegel wird der Kreis des Qualitätsmanagements geschlossen und bildet die optimale Basis für kundenorientierte Beratungen.

Unser Leitziel für praktische Sensorik: Zuhören, Prüfen, Optimieren, Umsetzen und Begleiten