Saatgut

Wir bieten drei innovative und unter ökologischen Gesichtspunkten entwickelte biozertifizierte Begrünungsmischungen an. Für den Einsatz als Sommer-/Dauerbegrünung stehen die zwei Saatgutmischungen ARTENREICH und HARMONIE zur Verfügung. Als Winterbegrünung wurde die Mischung EINKLANG ins Leben gerufen, die sich als einzigartig und zukunftsweisend auch auf internationalen Märkten präsentiert!

Sommer- und Dauerbegrünungen
Winterbegrünung

ARTENREICH (> 80 % Ökokomponenten)

Vielfalt und Vitalität zur Erhaltung einer gesunden Lebensgrundlage für lebendige Weine. Die Weinbergsbegrünung ARTENREICH zeichnet sich durch höchste Biodiversität aus und setzt neue Maßstäbe im biozertifizierten Begrünungsmanagement!

Durch den Einsatz von Luzelle, deren Vorteile nicht nur durch die Weidetoleranz und Bestandsdichte im Futterbetrieb Aufmerksamkeit finden, wird eine optimale Bodenauflockerung durch tiefgründige Pfahlwurzeln erzielt. Der hohe Anteil an Leguminosen bindet in Symbiose mit Rhizobium-Bakterien den elementaren, molekularen Stickstoff (N2) aus der Luft und reduziert ihn zu pflanzenverfügbarem Ammonium (NH4+). Zur Gesunderhaltung Ihrer Weinbergsböden zeichnet sich die Mischung durch einen höheren Kräuteranteil aus, der vor allem Borretsch beinhaltet, und damit keiner Schädigung durch Schneckenfraß ausgesetzt ist.

HARMONIE (> 70 % Ökokomponenten)

Die Vereinigung von Entgegengesetztem zu einem einheitlichen Ganzen war der Grundgedanke unseres Bestrebens, eine lebendige Begrünung mit gleichzeitig hoher Strapazierfähigkeit bei Überfahrten (Pflanzenschutz, Laubschnitt, Maschinenlese etc.) zu erschaffen.

Eine gezielte Mischung von verschiedenen Gräsern (ca. 25 %) fördert eine schnellwachsende Grasnarbe zur Aufrechterhaltung der Befahrbarkeit. Der verbleibende prozentuale Anteil setzt sich aus bewährten und teils neugezüchteten Tiefwurzlern, Leguminosen und Kräutern zusammen, bei denen insbesondere holzreduzierte „feinstängeligere“ Pflanzenarten zum Einsatz kommen, deren Abknickverhalten reduziert ist.

EINKLANG (> 70 % Ökokomponenten)

Einzigartige, winterfeste Begrünung mit höchster Biodiversität und vielschichtiger Durchwurzelung. Eine Innovation im biozertifizierten Begrünungsmanagement im "EINKLANG" mit der Natur. Regeneration der Weinberge zum Herstellen eines ökologischen Gleichgewichtszustandes in der Ruhephase.

Zur Sicherstellung der Nährstoffversorgung in den folgenden Entwicklungsphasen ist eine Begrünung in jeder Zeile über die Winter-Ruhephase zur Mineralisation und Stickstoffbindung erforderlich. Ziel ist eine möglichst geringe Nitrat-Auswaschung mit zusätzlichem Erosionsschutz.

Das Einarbeiten (Umbrechen) der Winterbegrünung zur Abdeckung des höchsten Stickstoffbedarfs im Stadium Schrotkorngröße/Erbsengröße sollte bis kurz nach dem Austrieb erfolgen!